Datenschutz

ALLGEMEINES

    1. Diese Grundverordnung betrifft die Verarbeitung personenbezogener Daten (”Datenschutz-Grundverordnung”) und beschreibt wie Luxreaders (”Luxreaders” , ”uns”, ”unser(e)”, ”wir”) Ihre persönlichen Daten behandelt, sammelt und verwendet.
    2. Diese Datenschutz-Grundverordnung betrifft die Informationen und personbezogenen Daten, die Sie uns zukommen lassen, sowie Informationen die durch die Webseite www.luxreaders.de gesammelt werden.
    3. Luxreaders ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten und Informationen. Weitere Bestimmungen können Sie dem Paragrafen 8 entnehmen.

UMFANG DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI LUXREADERS

    1. Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben und verwendet und mit welchem Zweck?
      1. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden wir automatisch personenbezogene Daten erheben und verwenden, die z.B. Ihre Browser-Wahl betreffen. Dazu gehört auch, welche Suchanfragen Sie tätigen, Ihre IP-Adresse und weitere Informationen über Ihren Computer. Dies gründet auf der Absicht, die Konvertierung auf der Website zu optimieren und zielgerichtetes Marketing zu betreiben. 
      2. Wenn Sie ein Produkt über die Website kaufen, erheben wir personenbezogene Daten wie den Namen, die Adresse, die E-Mail Adresse, die Telefonnummer, Informationen über die erworbenen Produkte oder die Retoure von Produkten, mit dem Zweck, Ihnen einen optimalen Service zu liefern in Übereinstimmung mit unseren Buchhaltungsverpflichtungen.
      3. Wenn Sie bei Luxreaders ein Benutzerkonto erstellen, haben Sie die Möglichkeit, Luxreaders Ihr Einverständnis zu geben um E-Mail Marketing zu betreiben.
    2. Auf welche Grundlage wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erworben und verwendet?
      1. Die Erwerbung von Informationen, wie unter Paragraf 2.1.1 beschrieben, ist für uns nötig damit wir die Funktionalität und Struktur der Website verbessern können und Ihnen relevante Angebote anbieten und zukommen lassen können.
      2. Die Erwerbung von Informationen, wie unter Paragraf 2.1.2 beschrieben, ist für uns nötig damit wir unseren Teil des Vertrages Ihnen gegenüber erfüllen können.

VERWENDUNG VON DATENPROZESSOREN (FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHER)

    1. Wir arbeiten mit externen Unternehmen zusammen, um den technischen Betrieb der Website zu koordinieren. Beispielsweise unterstützen diese uns mit gezieltem Marketing, inklusive Retargeting und Verbesserungen auf der Website. Die Firmen sind für die Verarbeitung von Daten verantwortlich und agieren unter unseren Instruktionen und mit Informationen, die in unserer Verantwortung liegen. Den Firmen ist es verboten, von personenbezogenen Daten Gebrauch zu machen, die nicht im Vertrag zwischen uns und den Firmen festgelegt sind. Sie unterliegen der Vertraulichkeit.
    2. Einer dieser Datenprozessoren, Google Analytics (Google Inc.), ist in der USA etabliert. Die notwendige Garantie für die sichere Übertragung von Informationen und personenbezogenen Daten in die USA erfolgt durch das Datenverarbeitungszertifikat unter dem EU-U.S. Datenschutzschild. Eine Kopie des Zertifikates finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

IHRE RECHTE

    1. Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten Rechte, über die wir Sie als Verantwortliche hiermit gerne aufklären.
    2. Recht auf Auskunft:
      1. Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten schriftlich zu verlangen: Für welchen Zweck die personenbezogenen Daten gesammelt wurden, welcher Kategorie die personenbezogenen Daten angehören und welche potentiellen Dritte diese einsehen können. 
    3. Recht auf Berichtigung:
      1. Sie haben das Recht, eine unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten zu verlangen.
      2. Sie haben immer selbst die Möglichkeit, Informationen und personenbezogene Daten die in Verbindung mit Ihrer Anmeldung gesammelt wurden, zu korrigieren. Dies ist möglich, indem Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen.
    4. Recht auf Löschung:
      1. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies gilt, soweit nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationen verletzt wird, sowie die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder Gründe des öffentlichen Interesses. Dies gilt auch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, falls erforderlich. Sollte in Verbindung mit Buchführungen und Zahlungen, beispielsweise für die Anmeldung eines Kundenkontos, Informationen und personenbezogene Daten nötig sein, sind wir unter diesem Aspekt nicht verpflichtet, diese zu löschen.
    5. Recht auf Einschränkung:
      1. Sie haben in ausgewählten Fällen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies gilt beispielsweise, wenn Sie die Verarbeitung von Informationen und personenbezogenen Daten als unrechtmäßig empfinden.
    6. Recht auf Datenübertragbarkeit:
      1. Sie haben das Recht, personenbezogene Daten die Sie uns bereitgestellt haben, an sich oder einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, wenn die technischen Möglichkeiten gegeben sind.
        - Bezüglich Käufe beachten Sie Paragraf 2.1.1.
    7. Widerspruchsrecht:
      1. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Paragraf 2.1.1 verarbeitet werden, haben Sie das Recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.
      2. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit mit zukünftiger Wirkung zu widerrufen. Die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.
    8. Recht auf Beschwerde:
      1. Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen, welche die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Hiblick auf das Datenschutzrecht betrifft.

LÖSCHUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

    1. Sollten Sie unsere Website über einen Zeitraum von einem Jahr nicht nutzen, werden wir automatisch alle Ihre personenbezogenen Daten löschen. Gesetzen, die hiermit in Verbindung stehen, wird jedoch Folge geleistet: Hierzu gehört die Pflicht zur Rechnungslegung und Fristen (5 Jahre ab Beginn des Rechnungsjahres) sowie das Verbraucherrecht (2 Jahre Gewährleistung). Um eine Einhaltung dieser zu gewährleisten, werden benötigte personenbezogene Daten für die entsprechenden Zeiträume gespeichert.
    2. Alle Informationen und personenbezogenen Daten, die wir in Verbindung mit Ihrer Zustimmung erhalten haben, bezüglich Newsletter, E-Mail Marketing, SMS und Briefen, werden gelöscht sobald Sie ihre Zustimmen entziehen. Außgenommen sind Fälle, die sich auf Paragraf 2 beziehen.

SICHERHEIT

    1. Unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen stellen personenbezogene Daten sicher und sorgen dafür, dass diese nicht versehentlich oder illegal zerstört werden, verloren gehen oder geändert werden. Um sicherzustellen, dass diese nicht in unbefugte Hände geraten oder für unrechtmäßige Zwecke verwendet werden, können Ihre personenbezogenen Daten nur von Mitarbeiter eingesehen werden, die einen berechtigten Grund anführen oder diese für die Ausführung ihrer Tätigkeit im Unternehmen benötigen.

COOKIES

    1. Luxreaders verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen. Cookies sind kleine Dateien, die von Webseites verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter gestalten zu können. Lesen Sie mehr über Cookies hier.

KONTAKTINFORMATIONEN

    1. Luxreaders ist für die Verarbeitung aller personenbezogener Daten verantwortlich, die auf der Website gesammelt werden.
    2. Falls Sie Fragen oder Kommentare zu unseren Datenschutz-Richtlinien haben, können Sie über die untenstehende Adresse Kontakt zu uns aufnehmen:

      Luxreaders
      Hørmarken 7
      3520 Farum, Dänemark
      E-mail: hallo@luxreaders.de

ÄNDERUNGEN ZU DEN DATENSCHUTZHINWEISEN

    1. Wir können jederzeit Änderungen in unserer Datenschutz Grundverordnung vornehmen. Sollten Änderungen vorgenommen werden, werden Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website informiert. 
    2. Sollten Sie den Änderungen in der Datenschutz Grundverordnung nicht zustimmen, können Sie Ihre Zustimmung widerrufen und Ihre persönlichen Daten löschen lassen.